Facebook kauft WhatsApp

(Fast) Jeder Smartphonebesitzer liebt WhatsApp, gaaaanz viele von denen wollen aber niemals im Leben etwas mit Facebook zu tun haben. Herzlich willkommen bei Facebook, lieber WhatsApp-Nutzer! Datenkrake Nummer 1 hat die Nummer 2 für schlappe 19 Milliarden US-Dollar gekauft. Ich bin jetzt auch via Threema erreichbar und vertraue der Datenhaltung in der Schweiz.

Mehr Infos gibt es in diesen Tagen im ganzen Netz. Diesen Artikel finde ich persönlich besonders gut: Klick hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.